Grosana Grosana
17.11.2021

Brüsseler Möbelmesse zieht positive Bilanz

Die Pandemie fordert ihren Tribut: Auf der Ausstellerliste der Brüsseler Möbelmesse standen in diesem Jahr 161 Namen aus 11 verschiedenen Länder – fast 40 Prozent weniger als 2019. Die Ausstellungsfläche war bei gleicher Hallenanzahl wie 2019 zu 76,1 % vermietet.

Insgesamt kamen in diesem Jahr 16.171 Besucher aus 38 Ländern, das Gros aus Belgien oder den Nachbarländern. Die Niederlande bleiben in Brüssel mit einem Anteil von über 23 % die größte Besuchergruppe aus dem Ausland.

Im Rahmen der Messe wurde der belgische Schlafsystemhersteller Revor für seine zu hundert Prozent kreislauffähige Taschenfederkernmatratze Circular ausgezeichnet. Zusammengestellt ist sie aus nur zwei kreislauffähigen Monomaterialien: Stahl und Polyester. Sie können perfekt voneinander getrennt und immer wieder neu verwendet werden – ohne Qualitätsverlust.

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie den Haustex-Newsletter
Brüsseler Möbelmesse zieht positive Bilanz
Foto/Grafik: Brüsseler Möbelmesse
Mehr als 16.000 Besucher wurden auf der Brüsseler Möbelmesse gezählt.
Brüsseler Möbelmesse zieht positive Bilanz
Foto/Grafik: Brüsseler Möbelmesse
Auch das Sleep-Segment fand in Brüssel reges Interesse.
Stichworte
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag