13.05.2022

Waterland Private Equity übernimmt Anteile von LS Bedding

Erst im Januar hat die Waterland Private Equity Übernahme der Ruf Gruppe mit Ruf Betten und Bruno bekannt gegeben. Nun kündigt das Unternehmen den nächsten Schritt der Strategie ein paneuropäischen Hauses mit Premium-Bettenmarken zu gründen an. Die Gruppe bündelt ihre Kräfte mit der belgischen LS Bedding und tritt damit in den Benelux-Markt ein. Verkäufer der Anteile sind die Beteiligungsgesellschaft Dovesco sowie das aktuelle und frühere Management, das sich im Zuge der Transaktion signifikant an der Gruppe rückbeteiligt.

LS Bedding zählt dort mit seinen drei Marken zu den wichtigsten Herstellern hochqualitativer Schlafsysteme: „Ergosleep“ als Premium-Brand für personalisierte und ergonomische Betten, „Magnitude“ mit seinem handgefertigten Premium-Boxspringbettenprogramm und die Schlafkomfort-Marke „Nox“. Insbesondere Ergosleep mit seiner patentierten, technologiegestützten Lösung ergänzt Waterland Private Equity zufolge das Produktportfolio der neuen Gruppe ideal.

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie den Haustex-Newsletter
Waterland Private Equity übernimmt Anteile von LS Bedding
Foto/Grafik: LS Bedding Group
Stichworte
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag