Grosana Grosana
17.06.2021

BekaertDeslee: Neuer Showroom in China

Firmeninfos
Der neue Showroom von BekaertDeslee befindet sich in Chengdu, im sich schnell entwickelnden Südwesten Chinas. Die Entscheidung sein ein logischer nächster Schritt gewesen, heißt es aus der Firmenzentrale in Waregem. Die Stadt habe sich zu einem der größten Möbelzentren in China, aber auch auf globaler Ebene entwickelt. In der Vergangenheit wurden auf dem Markt von Chengdu vor allem Produkte des unteren Volumensegments angeboten, während die Nachfrage nach dem oberen Segment begrenzt war, wobei der Preis der wichtigste Entscheidungsfaktor war, so Bekaert.

Mit dem Druck der Top-Marken auf die lokalen Marken, sich zu diversifizieren, hab die Industrie in China begonnen, sich in Richtung des High-End-Segments zu entwickeln, um ihre Produkte und Geschäfte aufzuwerten und die gesamte Markenstärke und Preispositionierung zu verbessern. „Wir bei BekaertDeslee haben erkannt, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um offiziell in den Markt von Chengdu einzusteigen und die lokalen Unternehmen bei ihren Bemühungen zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen“, teilt das Unternehmen mit. Man sei entschlossen, die Präsenz im Südwesten Chinas zu verstärken und langfristige Win-Win-Partnerschaften zu schaffen.

BekaertDeslee gehört zu den weltweit führenden Spezialisten für die Entwicklung und Herstellung von Matratzentextilien und Matratzenbezügen und ist Teil der Duisburger Unternehmensgruppe Haniel. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 3.500 Mitarbeiter in 24 Niederlassungen in 18 Ländern.

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie den Haustex-Newsletter
BekaertDeslee: Neuer Showroom in China
Foto/Grafik: BekaertDeslee
Der neue Showroom vom BekaertDeslee in Chengdu.
BekaertDeslee: Neuer Showroom in China
Foto/Grafik: BekaertDeslee
Mit der Präsenz in Chengdu will das Unternehmen sein Geschäft im Südwesten Chinas ausbauen.
BekaertDeslee: Neuer Showroom in China
Foto/Grafik: BekaertDeslee
BekaertDeslee strebt langfristige Win-Win-Partnerschaften in China an.
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag