Grosana Grosana
30.06.2021

Jysk expandiert in die Türkei

„Wir haben bereits mehrmals gesagt, dass es keine ‚einfachen‘ Länder mehr gibt, in denen wir neu starten können, und Erfolg in der Türkei wird nur mit harter Arbeit von allen Jysk-MitarbeiterInnen möglich sein“, erklärt Jan Bøgh, CEO und Präsident des Unternehmens. „Es ist jedoch auch wichtig zu sagen, dass die Türkei ein Land mit 82 Millionen Einwohnern ist und ein Land mit großen Möglichkeiten für JYSK, wenn wir die richtigen Lösungen finden“.“ Im Herbst beginnt Jysk mit den Vorbereitungen für die Eröffnung des ersten Stores.

Auch Expansion Director Mikael Albæk Kristensen sieht großes Potenzial im neuen Ländermarkt: „Wir gehen von einer hohen Nachfrage nach skandinavischem Design aus und wir sind sicher, dass unsere Produkte die türkischen Kunden ansprechen werden.“ Vor allem für die jüngere Bevölkerung im Westen der Türkei, wo die ersten Stores eröffnet werden sollen, so Kristensen. „Nicht nur, weil dieser Teil der Türkei viele Möglichkeiten bietet, sondern auch, weil er in der Nähe unseres Logistikzentrums in Bozhurishte, Bulgarien, liegt.“

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie den Haustex-Newsletter
Jysk expandiert in die Türkei
Foto/Grafik: Jysk
Großes Interesse bei einer Jysk-Eröffnung (hier: Irland 2019).
Stichworte
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag