Grosana Grosana
13.01.2022

XXXLutz baut Netz in der Schweiz weiter aus

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass XXXLutz in der Schweiz die 23 Filialen des Möbeldiscounters Lipo übernimmt. Nun steigt der österreichische Möbelgigant offenbar auch bei dem Lipo-Konkurrenten Conforama ein.

Wie das Schweizer Wirtschaftsmagazin Handelszeitung berichtet, bestätigten die beteiligten Unternehmen zwar bereits, dass die MW Holding GmbH, ein Unternehmen aus dem Konglomerat von XXXLutz, sich an Conforama Schweiz beteilige. Nähere Details seien bislang jedoch nicht bekannt. Marktkenner vermuten in der Handelszeitung, dass XXXLutz zunächst nur eine Minderheit an Conforama Schweiz halte. Dennoch sei der Zusammenschluss für die Verbraucher von Bedeutung: Denn Conforama Schweiz werde somit Teil des Einkaufsverbandes von XXXLutz und kaufe seine Billigmöbel künftig gemeinsam mit den Österreichern ein.

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie den Haustex-Newsletter
XXXLutz baut Netz in der Schweiz weiter aus
Foto/Grafik: XXXLutz
Stichworte
Haustex
Haustex
Kontakt

Verlag